Als Juventus sich darauf vorbereitete, gegen Lokomotive Moskau anzutreten, erklärte Cristiano Ronaldo, wie sehr er Maurizio Sarris System genießt. Ronaldo ist mehr daran interessiert, mit Juventus ein Treble zu gewinnen. "Wir werden immer selbstbewusster. Wir tragen ein Juventus trikot und spielen eine andere Art des Fußballs, offensiver", sagte Ronaldo. Und es ist eine Auszeichnung, die Ronaldo in dieser Saison anstrebt - persönliche Ambitionen beiseite schieben. Sie sind derzeit die Besten Gruppe D mit vier Punkten aus zwei Spielen.

Dybala und Ronaldo glänzen, und hier wird erwartet, dass die Abwehr dominiert und die Mannschaft drei Punkte verdient. Ronaldo hat fünf Tore in neun Spielen erzielt und war am Wochenende genau richtig, als Juventus Bologna mit 2: 1 bezwang, um den Spitzenplatz in der Serie A zu festigen. Ronaldo zeigt sich zufrieden mit der Mannschaft und ihrer Chance.

Ronaldo hat den Juventus-Fans und seinen zahlreichen Fans weltweit versichert, dass er mit 34 Jahren noch nicht bereit ist, das günstige fußballtrikots auszuziehen. "Das Alter ist nur eine Zahl. Es bedeutet nicht, dass Sie mit 34, 35, 36 am Ende Ihrer Karriere sind", sagte Ronaldo. Auch wenn Ronaldo noch nicht an den Ruhestand denkt, spielt die Zeit mit der Familie eine große Rolle in seinem Leben.