Manchester City kehrte mit einem 1: 0-Sieg über den fünftplatzierten Tottenham Hotspur zum Premier-League-Gipfel zurück, nachdem Riyad Mahrez am Montag in einem gedämpften Wembley-Stadion ein frühes Tor erzielt hatte. Mit günstige fußballtrikots feierte der Flügelspieler in der sechsten Minute im Wembley-Stadion einen Streik, indem er seine Arme in Erinnerung an Vichai Srivaddhanaprabha in den Himmel richtete. Er sagte: „Der Chef war für mich sehr speziell. Ich habe viereinhalb Jahre dort verbracht und habe viele Erinnerungen an ihn. Er war so ein guter Mensch. “Tottenham wirkte weiterhin unzusammenhängend und pockte ihr Spiel mit Fehlern an. Mauricio Pochettino, der zuvor gesagt hatte, er habe sich im Club noch nie unglücklich gefühlt, machte eine frustrierte Figur.

City hielt die Form für ein sechstes Mal in Folge in der Premier League, um Liverpool von der Spitze abzuwerfen. Sie haben beide 26 Punkte, während Tottenham 21 hat. Wer kann die Stadt stoppen? Diese Leistung hatte Löcher - sie sah auf der Rückseite nicht völlig sicher aus - und doch haben sie jetzt sechs aufeinander folgende Reintreffer in der Premier League gehalten. Stadtmanager Pep Guardiola sagte, der Stand des Spielfelds habe das Spiel "so kompliziert" gemacht. Fans in Manchester City trikot sind begeistert, dass City in der Liga nur drei Gegentore kassiert und bereits auswärts gegen Arsenal, Liverpool und Tottenham gespielt hat.