tiistai, 19. marraskuu 2019

Nikola Kalinic wird voraussichtlich im Januar zurückkehren

Atletico Madrids Stürmer Nikola Kalinic soll nach Berichten von Marca im Januar in den Verein zurückkehren. Der Kroate, der in der Vergangenheit für Fiorentina und den AC Mailand in der Serie A gespielt hatte, wechselte letzten Sommer zu Giallorossi und hat in dieser Saison bislang nur fünf Spiele bestritten. Schade, dass er mehr Zeit zum Spielen hat, obwohl er ein Atlético Madrid trikot trägt. Der Ex-Fiorentina-Mann ist jedoch seit seinem Wechsel zu Giallorossi enttäuscht.

Laut 'Il Corriere dello Sport' erwägt der Roma-Vorstand ernsthaft, den Kreditvertrag vorzeitig zu kündigen. Dies würde Platz schaffen und Geld ausgeben, um einen geeigneten Ersatz für das Transferfenster im Januar zu finden, sei es Zlatan Ibrahimovic, Moise Kean, Mariano Diaz oder eine andere Person. günstige fußballtrikots zu tragen und eine Reserve für Roma zu sein, war wahrscheinlich das Beste, was er zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere tun konnte.

Der 31-Jährige hatte zuvor bereits in Italien mit Fiorentina und dem AC Mailand gespielt. Fonseca ist jedoch nicht bereit, im neuen Jahr nach alternativen Angriffsoptionen zu suchen. Seine Rückkehr nach Atletico scheint sehr wahrscheinlich.

tiistai, 29. lokakuu 2019

Liverpool blieb ungeschlagen

Liverpool kam von hinten, um seinen ungeschlagenen Premier League-Rekord mit einem 2: 1-Sieg gegen Tottenham in Anfield zu halten. Liverpool hat in der Premier League sechs Punkte Vorsprung, und nach 30 Jahren ist der Titelgewinn zu Ende, während Tottenham auf dem siebten Platz 13 Punkte Rückstand hat. Spieler in Tottenham Hotspur trikot wurden zur schlechten Laune besiegt.

Henderson glich nach der Pause aus, bevor Salah einen Elfmeter verwandelte, um das Comeback zu vervollständigen, als Liverpool seinen marodierenden Saisonstart fortsetzte. Salah, der den frühen Elfmeter im Champions League-Finale erzielte, traf erneut, nachdem Serge Aurier Sadio Mane gefoult hatte. Sein günstige fußballtrikots wird in dieser Saison mit Auszeichnung zurückkehren. Liverpool hat den Tottenham-Keeper Paulo Gazzaniga durchgehend überholt, aber ein Tor von Son hätte Tottenham mit 2: 0 in Führung gebracht. Nach dem frühen Tor war Liverpool schockiert und brauchte eine Weile, um ins Spiel zu kommen, doch schließlich standen die Chancen für die Heimmannschaft gut.

"Ich habe das Spiel geliebt", sagte Klopp. "So spielt man gegen eine wirklich gute Mannschaft, die immer eine Bedrohung hat." Jetzt verlässt Tottenham Anfield mit leeren Händen.

tiistai, 22. lokakuu 2019

Ronaldo genießt Maurizio Sarris System

Als Juventus sich darauf vorbereitete, gegen Lokomotive Moskau anzutreten, erklärte Cristiano Ronaldo, wie sehr er Maurizio Sarris System genießt. Ronaldo ist mehr daran interessiert, mit Juventus ein Treble zu gewinnen. "Wir werden immer selbstbewusster. Wir tragen ein Juventus trikot und spielen eine andere Art des Fußballs, offensiver", sagte Ronaldo. Und es ist eine Auszeichnung, die Ronaldo in dieser Saison anstrebt - persönliche Ambitionen beiseite schieben. Sie sind derzeit die Besten Gruppe D mit vier Punkten aus zwei Spielen.

Dybala und Ronaldo glänzen, und hier wird erwartet, dass die Abwehr dominiert und die Mannschaft drei Punkte verdient. Ronaldo hat fünf Tore in neun Spielen erzielt und war am Wochenende genau richtig, als Juventus Bologna mit 2: 1 bezwang, um den Spitzenplatz in der Serie A zu festigen. Ronaldo zeigt sich zufrieden mit der Mannschaft und ihrer Chance.

Ronaldo hat den Juventus-Fans und seinen zahlreichen Fans weltweit versichert, dass er mit 34 Jahren noch nicht bereit ist, das günstige fußballtrikots auszuziehen. "Das Alter ist nur eine Zahl. Es bedeutet nicht, dass Sie mit 34, 35, 36 am Ende Ihrer Karriere sind", sagte Ronaldo. Auch wenn Ronaldo noch nicht an den Ruhestand denkt, spielt die Zeit mit der Familie eine große Rolle in seinem Leben.

tiistai, 15. lokakuu 2019

Liverpool muss sich dem Druck anpassen

Nach einem perfekten Start in die Premier League muss sich die Mannschaft von Jürgen Klopp auf den Druck einstellen, die Nerven weit vorne zu halten. Seit seiner Ankunft bei Borussia Dortmund hat der Trainer Liverpool wieder in eine der besten Mannschaften Europas verwandelt. Dies ist eine große Ermutigung für Fans in Liverpool trikot.

Jamie Carragher behauptet, Steven Gerrard werde wegen seiner Leistungen und nicht wegen seines Namens als langjähriger Nachfolger von Jürgen Klopp angesehen. Gerrard, der jetzt der Manager von Rangers ist, verließ Anfield nach einer herausragenden Karriere im Sommer 2015 und wechselte zu Los Angeles Galaxy.

Liverpool ist derzeit Tabellenführer, muss jedoch noch Punkte abgeben und hat acht Punkte Vorsprung vor City. Fans in günstige fußballtrikots sind besorgt über die weitere Entwicklung. Sollte Citys Leiden anhalten, oder sollte Guardiola weiterhin eine hohe Verteidigungslinie spielen, mit Nicolás Otamendi im Mittelpunkt. Gerrard versucht auch, seine Seite auf einen lang erwarteten Titel zu lenken und hat einen starken Start in die Kampagne hingelegt. "Ich kenne mich aus Liverpool aus, wie es sich anfühlt, wenn der Trainer das Publikum und die Spieler zusammenhält", fügte Gerrard hinzu.

tiistai, 8. lokakuu 2019

Manchester City hat die Fähigkeit verloren, durchschnittliche Teams zu schlagen

Nach dem Gewinn der Premier League in den letzten beiden Spielzeiten hat Manchester City in der Saison 2019-20 die Fähigkeit verloren, die durchschnittlichen Teams zu schlagen. Das ist der schlechteste Saisonstart seit 2013/14 unter Manuel Pellegrini, obwohl der aktuelle Trainer sagte, es sei am besten, wegen der Kluft nicht auf den Tisch zu schauen. Spieler in Manchester City trikot benötigen einige Änderungen. Guardiola gab bekannt, dass er zur Halbzeit gezwungen war, Kyle Walker zu ersetzen, da der Außenverteidiger unter den Auswirkungen eines Magenvirus litt, der ihn während der Woche am Training hinderte.

Die Statistiken zeigen, dass City am Sonntag insgesamt 81 Fehlschläge begangen hat und den Ball in dieser Saison in einem Premier League-Spiel nicht mehr weggegeben hat. Zum zweiten Mal in dieser Saison war City jedoch nicht in der Lage, ein weit unterlegenes Team zu entsenden. Guardiola vertraut den Spielern in günstige fußballtrikots weiterhin. Er sagte: „Ich kenne diese Leute. Trotzdem sind sie unglaublich engagiert und können es schaffen. “

Für Liverpool lautete das nächste Spiel in der Premier League: Manchester United auswärts, Tottenham zu Hause, Aston Villa auswärts, dann City at Anfield am 10. November im Oktober noch viele Spiele ", fügte Guardiola hinzu.